Arbeit

Medien

Das Komitee nimmt Stellung und setzt Themen. Es bedient die Medien mit Informationen und Hintergrundwissen. Es stellt sich der Debatte in allen Medienformaten.

Publikationen

Das Komitee erreicht mit seinen Publikationen Tausende von Meinungsmachern und Entscheidern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medienwelt.

Interessenvertretung

Das Komitee nimmt die Bedürfnisse und Forderungen der Wirtschaft auf und vertritt sie erfolgreich gegenüber Politik, Verwaltung und Interessengruppen. 

Kampagnen

Das Komitee hat seinen ersten Kampagnen-Erfolg 1970 mit dem «Ja» der Stimmbürger zur 3. Ausbauetappe des Flughafens Zürich errungen. Diese politische Schlagkraft hat es in den vergangenen 50 Jahren in Rahmen zahlreicher weiterer Volksabstimmungen bestätigt.

Studien

Das Komitee gibt wissenschaftliche Studien in Auftrag oder begleitet solche. Das damit gewonnene Wissen ist eine wichtige Grundlage für die Meinungsbildungs- und Überzeugungsarbeit.

Dokumentation

Das Komitee führt eine umfangreiche Dokumentation zu Fragen des Luftverkehrs. Sie ist eine Informationsquelle für Medien, Politik, Meinungsmacher und Studierende.

Der Vorstand

Mitglieder

Geschichte

Das Komitee hat in den 50 Jahren seines Bestehens an zahlreichen Abstimmungskämpfen – meist an vorderster Front – mitgewirkt. Seine flughafen-, luftfahrt- und verkehrspolitische Kompetenz hat es bei der Meinungsbildung in Öffentlichkeit und Politik immer wieder unter Beweis gestellt.